Wasserball

Auch Wasserball ist für mich ein ganz besonders kampfbetonter Mannschaftssport.

Im Jahre 1973 habe ich die Deutschen Wasserballmeisterschaften in Uerdingen erleben dürfen, An drei Turniertagen im Waldseebad wurde der Deutsche Meister ermittelt. Sämtliche Spiele fanden vor mehreren tausend Zuschauern statt und es herrschte eine phantastische Stimmung auf den extra errichteten Tribünen. 

Abends traf man sich noch mit den zahlreichen Fans der anderen Mannschaften im dafür vorgesehenen Festzelt und diskutierte friedlich bei Bier und Bratwurst über die vergangenen Spiele.

Aegir Uerdingen

Seitdem bin ein großer Fan dieser faszinierenden Sportart, bei der man die besonderen körperlichen Leistungen der Spieler nur bewundern kann.

Krefeld ist auch eine Wasserballhochburg, denn vor einigen Jahren spielten noch 3(!) Vereine aus Krefeld in der 1. Bundesliga. Leider musste der ruhmreiche SC Aegir Uerdingen im Jahre 2011 Konkurs anmelden, aber Bayer Uerdingen und der SV Krefeld 72 gehören weiterhin der Deutschen Eliteliga an.

SVK Krefeld 72

Auch die Damen von Bayer Uerdingen können auf zahlreiche Erfolge zurückblicken und spielen schon seit langem in der 1. Bundesliga der Frauen eine bedeutende Rolle. 1994 und von 2012 und 2017 konnten sieben Deutsche Meisterschaften gefeiert werden.