Handball

Emblem TV Oppum

Feldhandball war bis Mitte der 70er Jahre eine sehr weit verbreitete beliebte Sportart.

Gespielt wurde auf einem normalen Fußballfeld, aber natürlich mit den handballspezifischen Markierungen, z.B. dem Wurfkreis und dem 14m-Punkt.

Wie beim Fußball traten auf dem großen Spielfeld für jede Mannschaft jeweils 11 Spieler an und bei den verhängten 14m (Straf-) Würfen war der gegnerische Torhüter im 7,32m breiten Fußballtor meist völlig chancenlos, nur wenige Weltklassetorhüter, wie z.B. Herbert Engels vom TV Oppum waren überhaupt in der Lage, solche Würfe regelmäßig auch abzuwehren.

Der TV Oppum trug seine Meisterschaftsspiele in der Feldhandball-Bundesliga früher in der Grotenburg-Kampfbahn aus. An selber Stelle befindet sich  heute das Grotenburg-Stadion, Heimstätte des Fußballvereins KFC Uerdingen. Früher besuchte ich regelmäßig die Heimspiele des TVOppum, die nach meiner Erinnerung immer um 11 Uhr am Sonntag stattfanden und traf dort auch meistens auf ein paar Schulkameraden.  Und wir verfolgten zusammen mit manchmal sogar einigen Tausend Zuschauern die spannenden Spiele unseres TV Oppum.

In den Jahren 1966 und 1968 konnte der TV Krefeld-Oppum sogar die Deutschen Feldhandballmeisterschaften gewinnen. Die Endspiele fanden in Duisburg-Hamborn und im alten  Düsseldorfer Rheinstadion vor jeweils ca. 25.000 Zuschauern statt, was man sich heute kaum noch vorstellen kann. Die anschließende Begeisterung im auch handballverrückten Krefed und speziell dem Stadtteil Oppum war unbeschreiblich und bis heute denken alte Handballfans natürlich sehnsüchtig an diese Zeit zurück.

Leider zogen sich die skandinavischen Länder auf Grund der immer zahlreicher werdenen  Spielausfälle im Winter bereits Anfang der siebziger Jahre aus dieser Sportart zurück und 1975 wurde auch in Deutschland die letzte Feldhandball-Meisterschaft ausgetragen. Seitdem ist diese besondere Sportart so gut wie ausgestorben und musste dem inzwischen populäreren Hallenhandball weichen. Und das, obwohl in den Jahren 1938 und von 1948 - 1966 sogar sieben Weltmeisterschaften ausgetragen worden sind.

Fragen Sie mich online